titel video 40 jahreAktuelles Video zum 40jährigen Jubiläum

Hier ansehen oder unter Aktuelles/Videos noch mehr Videos finden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Der Mensch in seiner Ganzheit

Im Mittelpunkt unserer Pflege steht der Mensch in seiner Ganzheit als Einheit von Körper, Geist und Seele in seiner jeweiligen Umwelt. Die Grundlage für unser pflegerisches Handeln bilden Gewohnheiten, Bedürfnisse und Wünsche unserer Bewohner und Klienten auf dem Hintergrund ihrer Biographie. Unser Ziel in der Pflege ist die kontinuierliche Förderung und Erhaltung körperlicher, geistiger, seelischer und sozialer Fähigkeiten.

Aktivitäten und existenzielle Erfahrungen des Lebens 

Wir orientieren uns in unserem pflegerischen Handeln am Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Es beschreibt die ganzheitliche, aktivierende Pflege und greift zur Einschätzung des Pflegebedarfs auf Aktivitäten und existentielle Erfahrungen des Lebens (AEDL) zurück. Pflege ist für uns ein Prozeß, der unter Einbeziehung der Bewohner und Klienten sowie seiner Bezugsperson/en geplant, umgesetzt und dokumentiert wird. Bewohner- und klientenorientierte Pflege erreichen wir auch dadurch, dass wir mit allen an der Betreuung Beteiligten im Austausch stehen. Die Qualität unserer Arbeit wird durch unser Qualitätsmanagementsystem gesichert.

Respekt, Vertrauen, Miteinander

Unsere Bewohner und Klienten sollen sich in jeder Lebensphase heimisch und angenommen fühlen. Wir begegnen ihnen mit Würde und Respekt. Die Achtung und Berücksichtigung ihres Glaubens ist selbstverständlich. Durch professionellen und einfühlsamen Umgang schaffen wir Vertrauen. Ein gutes Miteinander im Team sowie Pflege nach aktuellen fachlichen und wissenschaftlichen Erkenntnissen leisten hierzu einen Beitrag. Mit den uns anvertrauten persönlichen Informationen und Bewohner- und Klienteneigentum gehen wir respekt- und verantwortungsvoll um.

Wir handeln in sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Verantwortung und setzen uns für einen sorgsamen Umgang mit vorhandenen Ressourcen ein.

EAZ Logo Web bg

Huttenstrasse 47a | 76646 Bruchsal
Telefon 07251 9749 0 | kontakt@eaz-bruchsal.de

Merken

Merken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen